Sie verwenden den Internet Explorer von Microsoft. Dieser Browser ist veraltet und wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, um reisen.eduscho.at uneingeschränkt nutzen zu können. Wir empfehlen die folgenden Browser:
Tchibo Reisehotline: 01 - 26 75 414 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 9:00 - 18:00 Uhr)

Kanaren Urlaub

Sie sind auf der Suche nach der optimalen Mischung aus mildem Klima, Strand & Action? Bei Ihrem Kanaren Urlaub können Entdecker sich hier von der bezaubernden Landschaft und einer einzigartigen Tier- & Pflanzenwelt inspirieren lassen, während Aktivurlauber malerische Wanderwege entdecken können. Das Highlight bilden jedoch die schwarzen & weißen Sandstrände, wo Sie ganzjährig überdurchschnittlich warme Temperaturen auf den "Inseln des ewigen Frühlings" genießen.
Kanarische Inseln

Kanaren Urlaub: Insel-Vielfalt erleben

7 Inseln vulkanischen Ursprungs, 7 bezaubernde Fleckchen Erde: Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro. Hierher lohnt es sich auch im Winter zu flüchten, denn das mediterran-subtropische Klima sorgt das ganze Jahr über für viele Sonnenstunden und wenig Regentage. Herrliche Strände, mystisch-schöne Landschaften und ein einzigartiges Lebensgefühl warten hier auf Sie. Reisen Sie mit Tchibo zu den Kanarischen Inseln!

5 gute Gründe für einen Kanaren Urlaub

Element 33
Strand Weltbekannt für ihre schwarzen & weißen Sandstrände
Element 23
Familien Hier werden die Vorlieben von Groß & Klein bedient
Element 27
Essen & Trinken Erleben Sie Spaniens bekannten kulinarischen Genuss
Element 30
Natur Artenreiche & vielfältige vulkanische Landschaften
Element 34
Sport Klima & perfekte Lage für Wasser- und Wandersport

Die beliebtesten Inseln der Kanaren

Weitere Inseln für einen Kanaren Urlaub

Kanaren Reiseziel Lanzarote

Insel für Genießer: Lanzarote

Hobby-Vulkanologen und Weinfreunde haben in Lanzarote Ihr Traumurlaubsziel gefunden. Lanzarotes schroffe Vulkanlandschaft nuanciert in schimmernden Farben und lebt durch Magmareste in der Erde. Im Nationalpark Timanfaya, auch „Montañas del Fuego“ genannt, lässt sich dies gut beobachten: hier befindet sich die größte Vulkanlandschaft der Erde. Ganz in der Nähe liegt die Weinstraße in La Geria, dem größten Weinanbaugebiet der Kanaren. Sehen und kosten Sie selbst!

Kanaren Reiseziel La Palma

Unberührte Naturschönheit: La Palma

Es gibt nur wenige Ort auf der Welt, die sich so hervorragend zum Sternebeobachten eignen, wie La Palma. Der dunkle Nachthimmel sorgt für ideale Bedingungen und macht die Insel zurecht zum UNESCO-Starlight Reserve. Naturliebhaber, die die ruhige Idylle der Landschaft genießen wollen, finden hier ein ideales Urlaubsziel, da die Insel nicht besonders touristisch ist. Wandern Sie auf traumhaften Strecken, wie z.B. zum „Roque de los Muchachos“ und entdecken Sie die unberührte Schönheit La Palmas!

Kanaren Reiseziel La Gomera

Ewiger Frühling: La Gomera

Nicht nur zum Aussteigen, sondern auch zum Urlaub machen, eignet sich La Gomera bestens! Die Insel war seit Ende der 60er Jahre als Aussteiger-Insel für einige Hippies bekannt, die wohl die Schönheit La Gomeras erkannt haben und nicht mehr missen wollten. Lassen auch Sie sich von den grünen Wanderwegen, den wild-schönen Stränden und den mystischen Nebelwäldern verzaubern! Nach La Gomera gelangen Sie ausschließlich mit der Fähre, weil sich der nächste Flughafen auf Teneriffa befindet – aber genießen Sie die Fahrt und halten Sie die Augen offen: Rund um La Gomera ist es sehr wahrscheinlich Wale beobachten zu können!

Kanaren Reiseziel El Hierro

Geheimtipp: El Hierro

Wer Ruhe sucht, wird sie hier finden. El Hierro ist die kleinste der Kanarischen Inseln und das Zuhause von gerade mal knapp 11.000 Einwohnern. Nicht viele Touristen treibt es hierher, aber wenn Sie die schroffe Schönheit der Insel ungestört genießen und dem Rauschen der Klippen lauschen möchten, finden Sie hier ein faszinierendes Urlaubsziel. Dieses ist jedoch nur durch eine der größeren Schwester-Inseln zu erreichen ist.

Tipps für einen gelungenen Urlaub auf den Kanaren

Sonnenschutz

300 Tage Sonne im Jahr sind der Grund dafür, dass die Kanarischen Inseln bei Badeurlaubern und Kälte-Flüchtigen so beliebt sind. Theoretisch ist hier ganzjährig Saisonzeit – aber die Monate April bis Oktober sind so gut wie Regen-frei und besonders warm. Viele Sonnenstunden erfordern aber auch guten Sonnenschutz! Denken Sie stets an Sonnenbrille, Kopfbedeckung, UV-Schutz und genügend Wasser beim Verlassen Ihrer Unterkunft.

Wander- & Wassersport

Die Kanaren sind ein ganz besonderer Fleck Erde, weshalb Sie in Ihrem Urlaub unbedingt die Möglichkeit wahrnehmen sollten, die einzigartigen geologischen Bedingungen für diverse Sportarten zu nutzen. Neben ein paar Strand- und Shopping-Tagen sollten Sie sich unbedingt beim Wandern, Fahrrad fahren, (Wind-) Surfen oder Tauchen versuchen! Wer weiß, vielleicht entdecken Sie eine neue Leidenschaft!

Inseln zum Schlemmen

Lassen Sie sich auf die regionale Küche ein, denn Sie werden nicht enttäuscht! An zwei Dingen mangelt es auf keiner der sieben Kanarischen Inseln: Meer und Vulkanboden. Daher rührt der einzigartige Geschmack der typischen Fischgerichte und Weinsorten. Nach spanischer Art werden kulinarische Köstlichkeiten auf den Kanaren zubereitet und erwarten Sie zu einer Kostprobe, in Ihrem nächsten Urlaub mit Tchibo Reisen!

Das könnte Sie auch interessieren

Entdecken Sie weitere Urlaubs-Inseln in Europa