Tchibo Reisehotline: 01 - 26 75 414 (Täglich von 09:00 – 19:00 Uhr)
Tchibo catalogue Tchibo Reisekataloge

Spanien Urlaub

Sommer, Sonne und Strand und Mehr! Das alles bietet Ihnen ein Urlaub in Spanien. Erleben Sie die vielfältige Kultur, herrliche Landschaften und die regionale Küche mit ihren leckeren Tapas & exzellenten Weinen. Lassen Sie sich von Metropolen wie Barcelona, Madrid oder Valencia verzaubern. Genießen Sie Ihre Auszeit in vollen Zügen und entdecken Sie Spanien von seiner schönsten Seite mit ausgewählten Reisen von Tchibo.
Spanien Reiseziel Marbella

Urlaub in Spanien

Ein Land mit vielen Facetten

Spanien ist ein beliebtes Reiseziel für viele Touristen aus der ganzen Welt. Mediterrane Temperaturen, lange Sommer und eine atemberaubende Naturkulisse zwischen Stränden und Gebirgsketten begeistern einfach jeden Urlauber. Neben malerischen Küstenorten und tollen Inseln kann man in Spanien aber auch pulsierende Metropolen wie Madrid und Barcelona besuchen und sich vom Lebensgefühl der Spanier mitreißen lassen. Die entspannte Atmosphäre und unbeschwerte Lebensweise als Teil der spanischen Kultur machen das Land zu einem echten Urlaubsparadies. Worauf warten Sie noch? Ihr nächstes Reiseziel ist in nur 2-3 Flugstunden erreichbar. Buchen Sie jetzt Ihren Spanien Urlaub mit Tchibo Reisen und schaffen Sie unvergessliche Urlaubserinnerungen.

5 Gründe wieso Spanien stets eine Reise wert ist

Element 33
Strand Lange Sandstrände, einsame Buchten und kristallklares Wasser
Element 26
Kultur & Events Entdecken Sie Andalusien, Katalonien oder das Baskenland
Element 23
Familien Miniclubs und Wasserspaß - auf zum Familienabenteuer
Element 27
Essen & Trinken Genießen Sie Tapas, Churros, Paella und Boquerones
Element 22
Sehenswürdigkeiten Historische Bauwerke so weit das Auge reicht

Finden Sie Ihre Traumreise!

Die beliebtesten Ziele für einen Spanien Urlaub

Die schönsten Urlaubsregionen für Ihren Spanien Urlaub

Diese Highlights dürfen Sie nicht verpassen

Katalonien Calella Reiseziel Spanien

Katalonien: Mehr als nur Barcelona

Katalonien ist eine der bekanntesten und meistbesuchten Regionen im Nordosten Spaniens. Die Region besticht durch tolle Badeorte an der Costa Brava, die imposante Bergkette der Pyrenäen sowie eine ganz eigene Kultur. Eine eigene Sprache, regionale Spezialitäten und ein bestimmter Nationalstolz machen diese Region aus. Das beliebteste Reiseziel Kataloniens ist natürlich die Weltstadt Barcelona, die durch eindrucksvolle Bauten und einer tollen Mischung aus Altstadt und Strandfeeling ihre Besucher begeistert. Aber auch die kleineren Städte Kataloniens sind bei einem Spanien Urlaub einen Besuch wert; Tarragona und Girona sollten Sie auf keinen Fall verpassen!

Andalusien Kleider Reiseziel Spanien

Andalusien: Kultur hautnah erleben

Andalusien befindet sich ganz im Süden der Iberischen Halbinsel. Es ist die Region, die das spanische Lebensgefühl und die Kultur wohl am stärksten verkörpert. Besonders in den Bars der Region wird die Mentalität der Andalusier deutlich, an kaum einem anderen Ort wird so viel Lebensfreude und Unbeschwertheit verbreitet wie hier. Ob bei Flamenco-Shows in Sevilla, beim Karneval in Cádiz, auf der Alhambra in Granada, bei einem Stierkampf in Córdoba oder beim Tapas essen in Málaga - Andalusiens Kultur verspürt man an jeder Ecke.

Spain.islands

Spaniens Inseln: Vielfalt im Urlaubsparadies

Weg vom Festland und rein ins Inselabenteuer! Besonders beliebt bei Urlaubern sind auch die Spanischen Inseln. Mit Gran Canaria, Lanzarote, Mallorca, Teneriffa, Ibiza und Co. bietet ein Spanien-Urlaub Erholung pur. Jede der Inseln hat ihre Besonderheiten: Lavastrände auf Fuerteventura, Gebirgsketten auf Menorca, Partynächte auf Ibiza oder die Naturparks auf Gran Canaria. Und welche Insel gefällt Ihnen am besten?

Unsere Tipps für den Urlaub in Spanien

So wird Ihr Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis

Die perfekte Reisezeit: Wie ist das Wetter in Spanien?

In Spanien herrschen das ganze Jahr über angenehme, warme, mediterrane Temperaturen. Das bedeutet, dass sich ein Spanien-Urlaub zu jeder Jahreszeit anbietet. Im Frühjahr können Sie dem kalten Klima entfliehen und in Spanien richtiges Badewetter am Strand genießen. Aber auch für Städtereisen ist das Klima dann perfekt. Unser Tipp an Sie: Besonders an den Feiertagen im Frühjahr und Sommer kann man als Kulturtourist viel von der spanischen Kultur erleben. In der Karwoche beispielsweise gibt es in vielen Regionen Spaniens religiöse Umzüge durch die Altstadt und bei den Festen im Sommer wird in den Städten bis in die Nacht gefeiert. Im Hochsommer sollten Sie allerdings reine Städtereisen auf dem spanischen Festland vermeiden, denn dann kann es schnell sehr heiß werden, sodass man die spanischen Mittagshitze nur noch unter einem Sonnenschirm aushält. Für diese Jahresszeit empfehlen wir Ihnen einen entspannten Badeurlaub auf einer der balearischen Inseln. Auch im Winter bietet sich ein Kurztrip in die spanischen Städte an. Dann ist das Wetter zwar nicht mehr ganz so warm, aber dafür noch angenehm für Ihre Erkundungstour durch Museen und Sehenswürdigkeiten. Besonders schön ist es auch in der Weihnachtszeit, wenn die Stadtzentren mit bunten Lichterketten geschmückt sind. Wenn Sie günstig Urlaub in Spanien machen wollen, empfiehlt es sich also auch in der Nebensaison zu reisen.

Unsere Favoriten: Welche Städte liegen im Trend?

Zu den 5 schönsten Städten in Spanien, die man gesehen haben muss, gehören auf jeden Fall: Madrid, Granada, Barcelona, Sevilla und Palma de Mallorca! Aber die Liste an interessanten, spanischen Orten ist noch länger! Im Trend sind jetzt Städte, die nicht nur zum Baden einladen, sondern auch kulturell viel zu bieten haben! Wie wäre es also mal mit einem Trip nach Cádiz, Valencia, Marbella oder in die Geburtsstadt Picassos, Málaga? Hier lässt sich Badeurlaub und Sightseeing perfekt vereinen! Unsere Empfehlung an Sie: Besuchen Sie auch mal die kleineren Städte und Dörfer abseits der bekannten Urlaubsregionen. Die traumhaften weißen Dörfer an der Costa del Sol Frigiliana, Nerja oder Mijas zum Beispiel oder den Fischerort El Palo in Málaga. Hier können sie garantiert einzigartige Urlaubserinnerungen schaffen.

Kultur & Kulinarik: Wann und wo in Spanien günstig Essengehen?

Die spanische Esskultur unterscheidet sich stark von den deutschen Gewohnheiten. Das Frühstück fällt hier oft sehr mager aus und wird meist von den Einheimischen in den Cafeterías schnell am Tresen verschlungen. Etwas ausgedehnter ist dann das Mittagessen, welches zwischen 14-16 Uhr eingenommen wird. Hier können Sie als Tourist besonders gut bei den Mittagsangeboten der traditionellen spanischen Restaurants sparen. Ein weiterer Tipp von uns: Besuchen Sie Mittags die lokalen Märkte. Diese haben oftmals auch Tische, an denen man leckere, frische Speisen für wenig Geld probieren kann. Erst zum späten Abend, ab circa 21.30 Uhr füllen sich dann langsam die Tapas-Bars in der Altstadt und die Stadt erweckt zum Leben. Abends draußen essen, Wein trinken und bis in die Nacht in guter Gesellschaft zusammensitzen gehört in Spanien fest zur Kultur und Lebensqualität dazu. Wir empfehlen Ihnen deshalb erst am späten Abend Essen zu gehen, denn so können Sie authentische Urlaubserfahrungen machen und dann natürlich die vielen verschiedenen Gerichte probieren! Oder Sie buchen gleich Ihren Spanien Urlaub im All Inclusive Hotel und lassen sich von einem reichhaltigen Angebot an lokalen Speisen rund um die Uhr verwöhnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Beliebte Reisearten