Sie verwenden den Internet Explorer von Microsoft. Dieser Browser ist veraltet und wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, um reisen.eduscho.at uneingeschränkt nutzen zu können. Wir empfehlen die folgenden Browser:
Tchibo Reisehotline: 01 - 26 75 414 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 9:00 - 18:00 Uhr)

Rügen Urlaub

Im Nordosten Deutschlands liegt vor der Ostseeküste Vorpommerns die Insel Rügen. Sie verzaubert mit landschaftlicher Vielfalt, pittoresken Seebädern und bekannten Sehenswürdigkeiten. Rügen ist die größte Insel Deutschlands und lohnt zu jeder Jahreszeit einen Besuch. Ob für eine Kurzreise oder einen längeren Aufenthalt: Bei Tchibo finden Sie attraktive Angebote für Ihren Rügen-Urlaub.
Rügen Kreidefelsen

Rügen Urlaub: vom Königsstuhl bis Kap Arkona

Die Insel Rügen ist perfekt für einen Urlaub mit eigener Anreise geeignet. Mit dem Pkw fahren Sie bis zur Hansestadt Stralsund, die vor den Toren der Insel auf dem Festland liegt. Von dort führen der Rügendamm und die Rügenbrücke über den Strelasund. Doch auch mit der Bahn kommen Sie bequem an Ihr Reiseziel. Nehmen Sie Ihre Fahrräder mit oder nutzen Sie die Busverbindungen auf Rügen für den Transfer zu Ihrem Urlaubsort. Erleben Sie in Ihrem Rügen-Urlaub die Vielseitigkeit der Insel. Im Südosten erwartet Sie die verträumte Halbinsel Mönchgut am Greifswalder Bodden, mit dem südlichsten Zipfel Thiessow, der weit ins Meer hineinragt. Im Nordosten locken die legendären Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund, dessen alte Buchenbestände zum Welterbe der UNESCO zählen. Der Norden und Westen der Insel lädt mit seinen urwüchsigen Küstenabschnitten zum Wandern und Naturerleben ein. Ein Kontrastprogramm bietet der Osten mit seinen mondänen Seebädern Sellin, Binz, Baabe und Göhren. Stöbern Sie bei Tchibo nach günstigen Angeboten und gönnen Sie sich eine Auszeit.

5 gute Gründe für einen Rügen Urlaub

Element 33
Strand Die Seebäder laden zum Ausgehen & Entspannen ein
Element 25
Haustiere Hundestrände zum Baden & Toben: Urlaub mit Hund ist hier ideal
Element 27
Essen & Trinken Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten
Element 30
Natur Sandstrände, Nationalparks & malerische Steilküsten
Element 19
Wellness Pollenarme Luft & Brandungsaerosole - tief durchatmen!

Landschaften und Sehenswürdigkeiten auf Rügen

Im Urlaub auf Rügen erwarten Sie abwechslungsreiche Landschaften und interessante Sehenswürdigkeiten. Die zerklüftete Küste bildet viele Halbinseln und Buchten, die alle ihren eigenen Charme haben und nicht nur zum Baden, sondern auch zum Wassersport und Wandern einladen. Doch auch das Inselinnere lohnt einen Ausflug. Hier finden sich hübsche Ortschaften wie das Städtchen Putbus oder die Inselhauptstadt Bergen. Sehenswert ist auch das Jagdschloss Granitz, das eine schöne Aussicht über die Insel bietet. Wie auch immer Sie Ihren Ostsee Urlaub gestalten möchten: Bei Tchibo finden Sie die passende Unterkunft nicht weit von den beliebtesten Inselattraktionen.

Rügen Kreidefelsen

Kreidefelsen: imposante Steilküste

Der Nationalpark Jasmund am Rand der Städte Sagard und Sassnitz lädt mit seinen Buchenwäldern, Mooren und Hünengräbern zum Entdecken und Erkunden ein. Die meisten Besucher zieht es hier zur malerischen Kreideküste der Insel mit ihrer berühmtesten Attraktion: dem Königsstuhl. Der eindrucksvolle 118 Meter hohe Felsen, der steil zum Meer abfällt, ist das wohl berühmteste Fotomotiv Rügens. Er inspirierte schon den Maler Caspar-David Friedrich zu einem seiner bekanntesten Gemälde. Den besten Blick auf den Felsen haben Sie vom benachbarten Felsplateau, der so genannten Viktoria-Sicht.

Kap Arkona Rügen

Kap Arkona: der nördlichste Punkt der Insel

Eine Kreideküste erwartet Sie auch am Kap Arkona, dem nördlichsten Punkt der Insel Rügen. Hier stehen zwei Leuchttürme – der Schinkelturm und das Leuchtfeuer vom Kap Arkona. Als drittes imposantes Bauwerk ragt ein Peilturm in die Höhe, der schon in der Kaiserzeit von der Marine genutzt wurde. Alle drei Türme laden zum Aufstieg ein und bieten eindrucksvolle Ausblicke über die Insel und die Ostsee. Vom Kap aus lohnt sich ein Spaziergang zum urigen Fischerdörfchen Vitt. Die reetgedeckten Häuschen, der idyllische Hafen und die kleine achteckige Kapelle verströmen das Flair vergangener Zeiten: bei der Familienreise ein schönes Erlebnis nicht nur für die Kinder!

Prora Rügen

Prora: geschichtsträchtiges Seebad & Baumwipfelpfad

Vor den Toren von Binz liegt der Ort Prora, der vor allem durch ein Bauwerk aus der Zeit des Nationalsozialismus bekannt geworden ist: Hier sollte damals eine viereinhalb Kilometer lange KdF-Ferienanlage direkt an der Ostsee entstehen. Mit Ausbruch des 2. Weltkriegs kam es zu einem Baustopp, so dass viele Jahrzehnte nur gigantische Rohbau-Ruinen die Szenerie prägten. Heute werden die Bauten nach und nach saniert, ein Museum auf dem Gelände erinnert an die Geschichte der nie fertiggestellten Anlage. Wen es eher in die Natur zieht, der findet in Prora den Baumwipfelpfad. Hier können Sie über den Baumkronen spazieren gehen und dabei viel Wissenswertes über die hiesige Fauna und Flora erfahren.

Im Rügen Urlaub malerische Seebäder erkunden

Neben kleinen Hafenstädten wie Breege, Schaprode oder dem größeren Fischerei- und Fährhafen in Sassnitz finden Sie auf der Insel Rügen auch malerische Seebäder aus dem 19. Jahrhundert. Hier reihen sich blütenweiße Villen in aufwändig restaurierter Jugendstilarchitektur aneinander: mit üppigen Balkonen und Laubengängen, großen Fenstern und kunstvollen Holzschnitzereien. Bummeln Sie im Rügen-Urlaub an den Promenaden entlang und genießen Sie in kleinen Cafés und Restaurants den Blick auf die Ostsee oder lassen Sie es sich bei einer Wellnessreise so richtig gut gehen. Die bekanntesten Seebäder Rügens befinden sich an der Südostküste der Insel. Zwischen den Orten verkehrt die dampflokbetriebene Schmalspurbahn “Rasender Roland” – ein ganz besonderes Fahrerlebnis.

Seebäder Baabe und Göhren Rügen

Die Seebäder Baabe und Göhren

Baabe und Göhren sind Seebäder auf der Halbinsel Mönchgut. Während in Baabe eher reetgedeckte Fischerhäuser und Gemütlichkeit dominieren, weist Göhren ganz im Süden der Halbinsel die klassische Villenarchitektur auf. Hier finden Urlauber gleich zwei Strände vor, die durch ein Steilufer voneinander getrennt sind. Der 30 Meter breite Nordstrand besteht aus feinem Sand, der Südstrand ist schmaler und steiniger. Auch in Göhren können Sie von der Seebrücke aus zu Schiffsausflügen starten.

Das Seebad Sellin Rügen

Das Seebad Sellin

Sellin besitzt die längste Seebrücke Rügens, die wohl auch zu den schönsten in ganz Deutschland zählt. Sie ist imposant bebaut und beheimatet unter anderem ein Restaurant, in dem Sie sozusagen über dem Wasser speisen. Neben zwei Schiffsanlegern finden Sie hier in Ihrem Rügen-Urlaub noch eine echte Attraktion: eine Tauchgondel, in der Sie die Unterwasserwelt der Ostsee live erleben können, ohne dabei nass zu werden. Auch Sellin ist von prachtvoller Bäderarchitektur geprägt und lohnt einen Bummel auf der Promenade.

Das Seebad Binz Rügen

Das Seebad Binz

Das größte Seebad auf Rügen ist Binz, das mit der typischen Bäderarchitektur aufwartet und den Charme der Kaiserzeit versprüht. Spazieren Sie an der über drei Kilometer langen Strandpromenade entlang und bewundern Sie das imposante Kurhaus, den Musikpavillon und Häuser mit Türmchen und Erkern wie aus dem Bilderbuch. Die Seebrücke führt sie hinaus aufs Meer und ist zudem Anlegeplatz für Ausflugsschiffe, die Sie beispielsweise zu den Kreidefelsen und zum Kap Arkona bringen. Sehenswert in Binz ist zudem die jährlich stattfindende Sandskulpturenausstellung, die jedes Mal unter einem anderen Motto steht.

Gut zu wissen im Rügen-Urlaub

Unterwegs mit dem Auto

Wenn Sie eine Reise nach Rügen mit dem Pkw planen, sollten Sie auch tagsüber Ihr Autolicht einschalten. Der Grund: Rund dreiviertel aller Straßen auf der Insel sind Alleen, die für stark wechselnde Lichtverhältnisse sorgen. Auch im Sommer kann es unter den Blätterdächern recht dunkel werden. Fahren Sie hier besonders achtsam, denn auch der Abstand der Bäume vom Fahrbahnrand ist oft recht gering.

Rügens Schönheitselixier

Rügen ist für seine malerischen Kreidefelsen bekannt. Doch wussten Sie, dass auf der Insel auch Heilkreide abgebaut wird? Diese gilt als echtes Schönheitselixier, denn sie macht die Haut besonders weich, wirkt wundheilend und entzündungshemmend. Gönnen Sie sich im Urlaub ruhig einmal eine Maske oder Packung mit Heilkreide und testen Sie die Wirkung. Bei Tchibo finden Sie übrigens auch attraktive Angebote für Wellnessreisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Baderegionen in Deutschland