Sie verwenden den Internet Explorer von Microsoft. Dieser Browser ist veraltet und wird von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, um reisen.eduscho.at uneingeschränkt nutzen zu können. Wir empfehlen die folgenden Browser:
Tchibo Reisehotline: 01 - 26 75 414 (Mo bis Fr 8:00 - 20:00 Uhr, Sa, So & Feiertags 9:00 - 18:00 Uhr)

Urlaub mit Hund

Die schönste Zeit des Jahres steht bevor – der langersehnte Urlaub. Sie wollen dem Alltag entfliehen, neue Orte kennenlernen, gemeinsame Zeit mit Ihrer Familie und dem geliebten Hund verbringen. Ob abenteuerliche Wanderungen in den Bergen oder ein Strandurlaub an der Küste, bei Tchibo Reisen finden Sie Urlaubsangebote, die auch Ihr vierbeiniger Freund zu schätzen weiß. Mit Ihrem Hund als treuem Reisebegleiter wird der Urlaub unvergesslich.
Urlaub mit Hund

Unsere Highlightreisen

Urlaub mit Hund: Tierfreundliche Unterkünfte & eigene Anreise

Hundefreundliche Unterkünfte gibt es in nahezu allen Ferienregionen. Sei es an der Nord- und Ostsee oder in den Bergen. Bei Tchibo Reisen können Sie aus einer Vielzahl von Apartments und Ferienhäusern wählen, in denen Ihr vierbeiniges Familienmitglied genauso willkommen ist wie Sie und Ihre Kinder. Besonders beliebt für einen Urlaub mit Hund sind Ferienhäuser in Alleinlage mit einem umzäunten Grundstück. Die Lage des Apartments in direkter Nähe zum Hundestrand oder einem Gebirgssee mit Hundebadestelle macht den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis! Für einen entspannten Ferienbeginn empfiehlt sich ein Urlaub mit eigener Anreise. Viele Hundehalter bevorzugen die Anfahrt mit dem eigenen Auto. Wenn sich Ihr Vierbeiner nicht für eine längere Autofahrt begeistern lässt, weichen Sie auf die Bahn aus.

5 Gründe für einen Urlaub mit Hund

Element 32
Abenteuer Zusammen die größten Herausforderungen meistern
Element 23
Familien Alle Urlaubserlebnisse und neuen Eindrücke miteinander teilen
Element 30
Natur Gemeinschaftlich die Urlaubsumgebung erforschen
Element 22
Sehenswürdigkeiten Mensch und Tier zusammen auf Entdeckungstour
Element 34
Sport Gemeinsam aktiv werden und sich auspowern

Urlaub mit Hund – die beliebtesten Reiseziele an der Küste

Begeistert sich Ihr Vierbeiner für lange Spaziergänge? Erinnert er Sie manchmal eher an eine Wasserratte als an einen Hund? Dann ist ein Urlaub am Meer die perfekte Wahl! Badereisen begeistern Tier und Mensch, Erwachsene und Kinder. Die deutschen Nord- und Ostseeküsten gehören zu den beliebtesten Zielen für Familienreisen. Die Ostsee begeistert mit ihren feinen Sandstränden und den flachen Buchten. Die Nordsee präsentiert sich im Wandel der Gezeiten und fasziniert mit dem Wechselspiel von Ebbe und Flut. Vielleicht möchten Sie aber lieber ins Ausland fahren? Dann erwägen Sie eine Reise an die niederländische Küste. Auch hier gibt es vielfältige Freizeitmöglichkeiten für den Urlaub mit Hund. Wie würde Ihr Hund wohl reagieren, wenn Sie mit ihm an einer Wattwanderung teilnehmen?

Urlaub mit Hund - Deutsche Ostseeküste

Deutsche Ostseeküste

Feine weiße Sandstrände, flaches Wasser und frische Meeresluft begeistern Vier- und Zweibeiner gleichermaßen. Ausgewiesene Hundestrände finden Sie in nahezu allen größeren Urlaubsgebieten. Während die Kinder Sandburgen bauen und der Familienhund fleißig im Sand scharrt, genießen Sie das sanfte Meeresrauschen. Rügen, Usedom, Darß oder Fehmarn – jede Ostseeregion hat ihren ganz eigenen Charme und hält für ihre Besucher die unterschiedlichsten Freizeitangebote bereit.

Urlaub mit Hund - Deutsche Nordseeküste

Deutsche Nordseeküste

Von Emden bis Sylt erstreckt sich die deutsche Nordseeküste und bietet für jeden Anspruch ein passendes Reiseziel. Malerische Fischerdörfer wechseln sich ab mit kleinen Küstenstädten und luxuriösen Ferienorten. Die ost- und nordfriesischen Inseln sowie die Urlaubsregionen auf dem Festland sind bestens geeignet für einen Urlaub mit Hund. Der Wechsel von Ebbe und Flut prägt das Erscheinungsbild der Nordseelandschaft und der Strand lädt zu langen Spaziergängen ein.

Urlaub mit Hund - Dänemark und Niederlande

Die Niederlande

In den Niederlanden sind Gäste mit Hunden herzlich willkommen. In der reizvollen Landschaft finden Sie Ruhe, Erholung und viel Platz für lange Spaziergänge. Am Strand kann Ihr Freund nach Herzenslust herumtoben. Wenn Sie Fahrradtouren mögen, finden Sie in den zahlreiche Fahrradrouten, die bestens auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern und Hunden ausgelegt sind.

Urlaub mit Hund – die schönsten Urlaubsziele in den Bergen

Ihr Hund liebt Abenteuer und Herausforderungen? Ihr vierbeiniger Freund mag lange Wanderungen und Sie möchten zusammen aktiv sein? Dann entscheiden Sie sich für eine Reise in die Berge! Aktivreisen eignen sich besonders für Familien, die ihre gemeinsame Ferienzeit sportlich gestalten möchten. Der Harz, der Bayerische Wald und die Alpen mit ihren vielfältigen Freizeit- und Sportangeboten zählen für einen Urlaub mit Hund zu den beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Aber vielleicht planen Sie auch eine Reise in ein anderes Land? Dann könnte Ihnen ein Wanderurlaub in Österreich gefallen. Wie würde es Ihrem vierbeinigen Begleiter gefallen, wenn Sie mit ihm zu einer geführten Hundewanderung in die Alpen aufbrechen?

Urlaub mit Hund - Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Die wundervolle Landschaft des Bayerischen Waldes mit seinen grünen Almwiesen, glasklaren Seen, Bächen und Bergen bietet eine atemberaubende Kulisse für Ihren Urlaub mit Hund. Werden Sie aktiv im Urlaub! Zahlreiche Fahrrad- und Mountainbike-Routen versprechen Ausflugsspaß. Oder starten Sie mit der ganzen Familie eine Bergwanderung. Der Große Arber wartet nur darauf, von Ihnen erklommen zu werden. Freuen Sie sich auf den wundervollen Panoramablick!

Urlaub mit Hund - Harz

Harz

Unberührte Natur, uralte Kulturbräuche und zahlreiche Freizeitangebote für alle, die im Urlaub sportlich aktiv werden wollen – das bietet der Harz. Wandern Sie mit Ihrem vierbeinigen Begleiter durch die einmalige wilde Schönheit der Harzer Wälder und genießen Sie die Natur bei einer Rast an einem der vielen kleine Bäche. Besteigen Sie gemeinsam den Brocken. Oder erkunden Sie mit der ganzen Familie den Hexentanzplatz bei Thale.

Urlaub mit Hund - Thüringer Wald

Thüringer Wald

Der Thüringer Wald ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Wanderungen auf dem Höhenwanderweg Rennsteig zum Großen Beerberg gefallen jedem Vierbeiner. Eine Kanutour auf der Saale gibt wundervolle Blicke auf die Berge frei. Ein fantastisches Erlebnis für die ganze Familie und den Hund! Frieren im Winter die Gewässer zu, bedeckt weißer Schnee die Wiesen und Bergkuppen, dann verzaubert dieser Anblick Ihre ganze Familie.

Urlaub mit Hund - Österreich und Schweiz

Österreich und Schweiz

Urige Almhütten und traditionelle Bergdörfer liegen sanft eingebettet inmitten grüner Almwiesen und glasklarer Bergseen. Die reizvolle Natur der Alpen erfreut jeden Naturliebhaber. In Österreich eignen sich besonders der Nationalpark Hohe Tauern oder der Alpenpark Karwendel für einen Familienausflug mit Hund. Die Besteigung des Großglockners oder der Zugspitze ist eine sportliche Herausforderung. Sie möchten den Ausblick vom Matterhorn genießen? Dann reisen Sie in die kinderfreundliche Schweiz.

Gut zu wissen

Impfpass und Heimtierausweis Ihres Hundes

Reisen Sie innerhalb Deutschlands, genügt es, wenn Ihr Vierbeiner einen Impfpass besitzt. Wollen Sie ins Ausland fahren, erkunden Sie sich nach den jeweils aktuellen Einreisebestimmungen. In vielen Ländern benötigt Ihr Hund einen EU-Heimtierausweis. Mit diesem Dokument weisen Sie seine Identität nach und belegen erforderliche Impfungen. Ihr Tierarzt wird Sie bei weitergehenden Fragen zu dieser Thematik umfassend beraten können. Eventuell wird er auch einen Gesundheits-Check vor der Abreise empfehlen.

Reiseapotheke

In einem Urlaub mit Hund sollte eine Reiseapotheke nicht fehlen. Mit einem Erste-Hilfe-Set für Hunde machen Sie nichts falsch. So ist die Erstversorgung nach einer kleinen Verletzung oder einem Unfall gesichert. Benötigt Ihr Hund regelmäßig Medikamente? Braucht er ein Mittel gegen Reisekrankheit? Lassen Sie sich vor dem Reiseantritt von Ihrem Tierarzt beraten. Informieren Sie sich auch, wo sich in unmittelbarer Nähe Ihres Feriendomizils eine Tierarztpraxis für Notfälle befindet.

Reisegepäck

Genau wie Sie muss auch Ihr vierbeiniger Reisebegleiter etwas Gepäck mitnehmen, um sich am Urlaubsort wohlzufühlen. Nehmen Sie die flauschige Kuscheldecke, das Hundebett, Utensilien zur Fellpflege und das Lieblingsspielzeug mit. Denken Sie auch an Fress- und Trinknäpfe sowie Leckerlis. Eine Leine und einen Maulkorb werden Sie für Spaziergänge, Wanderungen und Ausflüge am Urlaubsort brauchen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Impfpass bzw. Heimtierausweis Ihres Hundes mit sich führen.

Versicherungen für den Urlaub mit Hund

Im Schadensfall gut abgesichert
Hundehaftpflicht-Versicherung

Schützen Sie sich als Hundebesitzer vor hohen Kosten. Niedriger Beitrag, hoher Leistungsumfang.

Umfassender Schutz
Hunde-OP-Versicherung

Schützen Sie sich vor hohen Kosten und sichern sich die beste tierärztliche Versorgung.

Das könnte Sie auch interessieren

Urlaub mit eigener Anreise

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub ganz nach Lust und Laune mit viel Flexibilität!

Ferienwohnungen & Ferienhäuser

Ob am Mittelmeer, in den Bergen oder am See - finden Sie das ideale Urlaubsquartier für Ihren Urlaub mit Hund.

arrow_up