Tchibo Reisehotline: 01 - 26 75 414 (Täglich von 09:00 – 19:00 Uhr)
Tchibo catalogue Tchibo Reisekataloge

Genussreisen

Reisen nach Ihrem Gusto: Erleben Sie unvergessliche Verwöhnmomente und lernen Sie die schönsten Orte von ihrer kulinarischen Seite kennen. Egal ob Sterneküche oder regionale Köstlichkeiten, diese Reisen versprechen Genussgarantie!
Genussreise

Genussvoll schlemmen: Kulinarische Reisen

Neue Eindrücke sammeln, Körper und Geist entspannen und es sich einfach gut gehen lassen: Das ist Urlaub pur. Bei Tchibo entdecken Sie die köstlichen Seiten Ihrer Urlaubsziele. Lassen Sie sich bei einer sanften Meeresbrise Spezialitäten an der Nordsee schmecken oder probieren Sie edle Tropfen bei einer Weinreise an die Mosel – unsere Angebote mit Unterbringung in 4-Sterne- und Komfort-Hotels halten unvergessliche Verwöhnmomente für Sie bereit!

5 Gründe für eine Genussreise

  • Sie haben kurze Wege vom Speisesaal der Gourmetküche ins Hotelzimmer.
  • Essen und Verkostungen sind organisiert, Reservierungen entfallen.
  • Sie genießen regionale Spezialitäten, die vor Ort authentisch zubereitet werden.
  • Schon ein kurzes Genusswochenende erweitert Ihren kulinarischen Horizont.
  • In Hotel und Umgebung warten Wellness, Stadtflair oder Natur auf Sie.

Das bieten Ihnen Genussreisen

Kochen und genießen Sie leidenschaftlich gerne, verwöhnt eine Gourmetreise Ihren Gaumen und neue Geschmackserlebnisse liefern Inspiration für die eigene Küche. Auf einer Weinreise entdecken Sie in aller Ruhe Ihren künftigen Lieblingstropfen und erhalten auf Wunsch noch Hintergrundwissen zum Anbau. Zwischen den mehrgängigen Menüs in Ihrem Genusshotel ist auch für das übrige leibliche Wohl gesorgt. Entspannen oder trainieren Sie in den hauseigenen Wellness- und Fitnessbereichen oder besuchen Sie eine Therme in der Nähe. Naturliebhaber finden bei Reisen an die Küste oder in malerische Weinberge wunderschöne Landschaften für Ausflüge zu Fuß oder mit dem Fahrrad vor. Wer das Stadtleben bevorzugt, wählt als Ziel für seine Genussreise eine Metropole wie Hamburg. So oder so kombinieren Genießer die schönen Seiten des Lebens in einem Kurztrip mit zwei bis sieben Übernachtungen.

Diese Ziele sind für eine Gourmetreise beliebt

Sicher, eine Italien-Rundreise oder eine Genussreise nach Frankreich gelten als Klassiker, wenn es um die Auswahl von Schlemmerzielen geht. Aber auch jenseits von Toskana, Piemont, Burgund oder Provence kommen Sie auf Ihre Kosten. Tchibo hat für Gourmets Reisepakete geschnürt, die Sie in sehenswerte Genussregionen in Deutschland und Österreich führen.

Genussreisen in Deutschland: Städtetrips für Feinschmecker

Kochen und genießen Sie leidenschaftlich gerne, verwöhnt eine Gourmetreise Ihren Gaumen und neue Geschmackserlebnisse liefern Inspiration für die eigene Küche. Auf einer Weinreise entdecken Sie in aller Ruhe Ihren künftigen Lieblingstropfen und erhalten auf Wunsch noch Hintergrundwissen zum Anbau. Zwischen den mehrgängigen Menüs in Ihrem Genusshotel ist auch für das übrige leibliche Wohl gesorgt. Entspannen oder trainieren Sie in den hauseigenen Wellness- und Fitnessbereichen oder besuchen Sie eine Therme in der Nähe. Naturliebhaber finden bei Reisen an die Küste oder in malerische Weinberge wunderschöne Landschaften für Ausflüge zu Fuß oder mit dem Fahrrad vor. Wer das Stadtleben bevorzugt, wählt als Ziel für seine Genussreise eine Metropole wie Hamburg oder Wien. So oder so kombinieren Genießer die schönen Seiten des Lebens in einem Kurztrip mit ein bis sieben Übernachtungen.

Mittelgebirge und Weinregionen: Natur und Genuss perfekt verbinden

Ihnen steht der Sinn mehr nach Naturerlebnissen? Dann tanken Sie bei langen Strandspaziergängen in St. Peter-Ording frische Meeresluft oder lassen Sie sich auf Rügen von der Schönheit des Kreidefelsens verzaubern. Anschließend warten in Ihrem Hotel Gourmetküche und Wellness auf Sie. Deutschlands Mittelgebirge laden Sie zu Wanderungen und Radausflügen in die Kulisse des Schwarzwaldes oder Harzes ein. In den bekannten Genussregionen an Mosel oder im Ahrtal geben die Winzer ihr Wissen gerne im Rahmen von Führungen weiter und Sie können die edlen Tropfen probieren.

Auf Gourmetreisen Österreich entdecken

Ebenso einfach und schnell zu erreichen wie Genussreiseziele in Deutschland sind Österreichs Feinschmeckerparadiese. Die Hauptstadt Wien ist die erste Adresse für alle, die auf kaiserlich-königlichen Spuren wandeln und dabei die Schmankerl der traditionellen Küche genießen möchten. Eine Fiakerfahrt durch die Altstadt, ein gemütliches Glas Wein im Heurigen oder ein Mokka im Kaffeehaus: Genuss steht hier auf der Tagesordnung. Die Hofburg, Schloss Schönbrunn oder der Stephansdom bilden die erhabene Kulisse. Ins Grüne führt Sie eine Reise in die Wachau, wo Sie UNESCO-Weltkulturerbe und erlesene Weine erwarten. Nehmen Sie auf jeden Fall Ihre Wanderschuhe mit, um diese einzigartige Landschaft an der Donau hautnah zu erleben!

So werden Genussreisen unvergesslich

Damit Sie Ihren Schlemmerurlaub in vollen Zügen genießen können, bereiten Sie die Reise am besten ein wenig vor. Unsere Tipps helfen Ihnen bei der Planung:

Gut geplant ist halb genossen

Bei Genussreisen sollten Sie besonders darauf achten, dass nicht nur der Urlaubsort zu Ihnen passt, sondern auch das Essen. Informieren Sie sich vorab über die Art der Küche, die Ihnen im Hotel serviert wird. Es hat keinen Sinn, wenn Sie als Fleischliebhaber hauptsächlich Meeresfrüchte vorgesetzt bekommen oder als Freund von Haute Cuisine deftige Hausmannskost. Ein Blick in einen Restaurantführer, der die Kochrichtung Ihres Hotelküchenchefs näher beschreibt, verhindert unliebsame Überraschungen.

Machen Sie schon die Anreise zum Genuss

Reisen Sie mit eigenem PKW oder Zug in Ihr Schlemmerhotel, lohnt sich eine sorgfältige Routenplanung. Vor allem die Ziele in Mittelgebirgs- und Weinregionen lassen sich über Panoramastraßen wie die Deutsche Weinstraße erreichen, die für sich genommen schon eine Sehenswürdigkeit ist. Mit der Moselstrecke von Koblenz nach Trier, der Schwarzwaldbahn oder dem Rasenden Roland auf Rügen lassen Sie auf Schienen die wunderschöne Landschaft an sich vorbeiziehen und stimmen sich entspannt auf den Urlaub ein.

Gut zu wissen

  • Sind Sie gegen bestimmte Nahrungsmittel allergisch oder folgen Sie einer besonderen Ernährungsform, erkundigen Sie sich vorab, ob das Hotel auf Ihre Wünsche eingehen kann.
  • Spitzenküche wird oft in einem festlichen Rahmen serviert: Denken Sie an eine entsprechende Garderobe.
  • Weniger ist mehr: Halten Sie sich beim Frühstück und Mittagessen zurück, damit Sie beim Feinschmecker-Dinner nicht schon satt sind.